Roggenbuck Bits and Pieces
From G. v. Pazatka Lipinski

Church book Borczyskowo (Kreis Schlochau/Kreis Konitz):

Albert Otto Roggenbuck, 23 Jahre alt (*1881) , heiratet 1905 Anna Rudnik, 22 Jahre alt, beide aus Heidemühl.
Beide haben mindestens einen Sohn, Paul Jacob * 1907. Die Eltern von Albert Otto sind Hermann Roggenbuck aus Flötenstein und Ehefrau Maria, geborene Roggenbuck.

Anna Eva Kaun, geborene Rogenbock stirbt in Adlig Briesen (Brzez'no Szlacheckie) 1894. Sie wurde 90 Jahre alt.
Simon Palubicki, 29 years old, married 1875 Susanna Roggenbuck, 22 years old. He from Heidemühl, she from Flötenstein.
Susanna Palubika died one year later in 1876. Borczyskowo (Borzyszkowy). Source is www.ptg.gda.pl

Paul Megier heiratet Marianne Roggenbuck vor 1848. Sie haben mindestens drei Kinder: Franz Thomas 1848, Paul 1850 und Apolonia 1852, alle in Sobczin/Zapcen. Marianna stirbt 1855.
Sie ist 27 Jahre alt. Quelle: feefhs.org und KB Lippusch und KB Borzyzskowy.
Der Vater von Marianne ist Lorenz Roggenbuck. Quelle: www.geni.com
LDS Online
Elisabeth Roggenbuck, married Peter Steinhausz, 25. Nov. 1690 in Lenzen, Westpriegnitz, Brandenburg, Preussen
This is today close the Hitzacker on the east side at the Elbe River

LDS Online IGI Record
Julius Johannes Franz Roggenbuck (aus Cöslin)
married Anna Marie Luise Suter
11. Febr. 1883 in Lübbecke / Westfalen

Eleonore Henriette (von) Roggenbuck, born 11. Mar 1799, in Nienburg/Weser. Married to 2) Friedrich Ferdinand von Mylius and 1) oo 1822 in Hamburg Johann Daniel Christian Framhein

Berichtigung durch eine zweite Quelle(Staatsarchiv Hamburg) Eleonore Henriette stirbt 1876 in Hamburg

Anna Catharine Sophia Roggenbuch geboren 1812, heiratet am 15.April 1842 in Plantikow/Pommern.
US-Census Kansas Finney 1920

A. J. Roggenbuck age 37, born 1888 in Germany, migrate 1889, head of family
(from an other source I found that his first names are Albert Joseph)
  • Martha, age 33, born in Germany, wife
  • Margaret, daughter, 2 years old, born USA
  • George, son, 14 years old, born in Kansas
  • Albert, son, 4 years old, born USA
  • Edith, daughter, 1 month old
  • In the 1930 Census his first name is Albert Joseph
  • Additional in 1930 census Lorene (or Louise?)*1925
  • Edith married in 1948 Lee H. Sharpe in Denver, CO
  • Margaret(Marguerite) married in 1933 Howard Clifford Brechesien in Garden City
  • George A. Roggenbuck joined the army in 1943. He is from Garden City/Finney Co.
  • In 1925 census stated that he came to Kansas via Illinois
  • His wife is Martha Immroth, Germany, Nov 1886-1964.

Although there is no proof, I strongly believe that this two persons belong to the von Roggenbucke family

New Jersey Civil War Record
Company M, Second Regiment, Cavalry
Otto Roggenbucke, Private, Killed in action at Egypt Station, Miss, Dec. 28 1864

29th New York Civil War Soldiers Buried in Military Asylum Cemetery Washington,DC
Herman Roggenbucke
The regiment was organized in New York City, and there mustered in the service of the United States for two years June 4 and June 6,1861. It was composed of Germans, recruited principally in New York City, but Company K contained a number of men enrolled at Philadelphia, Pa.
Another source shows Henry Roggenbecke on a muster roll, age 38. That means he was born 1825. This fits perfectly to the birth date of Hermann von Roggenbucke.
The name of the mayor of Burzlaff/Kreis Belgard in 1940 was Wilhelm Roggenbuck. Source is the book: Der Kreis Belgard
Found in Cemetary Transcription

Forest Lawn Cemetery Central Kootenay, British Columbia, Canada
Roggenbuck, Aloysius "Alex", b. 1907, d. 1987
Found in Danske Data Arkiv
Census 1803
Magdalena Rockenbuck, Witwe, 57 Jahre alt, Altona,
In Adressbuch der Stadt Reetz/Kreis Arnswalde von 1924
Roggenbuck; Elise; Witwe, Mittelstraße 76; Reetz; Arnswalde;
Roggenbuck; Marta; ohne Beruf, Mittelstraße 76; Reetz; Arnswalde;
Quelle
Gestorben:
Roggenbuck; Elise, geb. Zastrow; Reetz; 1929; Neumärkische Zeitung; 14.11.1929; 79J; 8.11.1929; Gestorben;
Anna Rogenbok (*1873) kommt zusammen mit ihrer Tochter Florentyna (*1904) 1911 in New York. Sie will nach Newark zu ihrem Mann Adam. Herkunft der Familie ist Czerwie oder Czerwic in Russland(ehem. Polen?).
Am 16. Dezember 1691 heiratet Gerrit Sluiter die Witwe von Johann Friedrich Roggenbug. Ihr Name ist Cornelia van Duisterenberg. Sie wohnen in den Haeg/NL. Quelle:Auszüge aus dem Kirchenbuch von: Gereformeerde gemeente te Leidschendam
Im Volkszählregister (Schleswig-Holstein) von 1.2.1860 für den Flecken Barmstedt steht einen Familie Roggenbuck. Der Schustermeister Claus Roggenbuck, 38 Jahre alt, seine Frau Elsabe aus Heede, 36 Jahre alt und seine Kinder Wilhelm, 5 Jahre und seine Tochter Maria, 1 Jahr alt. Quelle ist die Web-Site des Arbeitskreises Volkszählung (Schleswig-Holstein).

Im Adressbuch Bromberg von 1911 steht: Arthur Roggenbuck, Friseur, Thorner Str.1 und Auguste, verw. Weichensteller, Thorner Str. 48

Im polnischen Adressbuch von Bromberg / Bydgoszczy 1922 steht Arthur Roggenbuck, Frisör, Bernhardynska 9 und Franz Roggenbuck, Wody Tornunska 9. Im Adressbuch von 1923 steht: Arthur Roggenbuk (an anderer Stelle auch Rogenbuck) Friseur in der Bernhardynska 9
Im polnischen Branchenbuch (Ksiega Adresowa Polska) von 1928 steht unter der Provinz Pomorskie/ Borowymlyn (Heidemühl) P. Roggenbuck Stellmacher
Elisabeth Roggenbuk, Nonne aus Schneverdingen kommt 1508 im Alter von sechs Jahren in das Kloster Lüne bei Lüneburg. Quelle: Klostereintritt und Bildung von Eva Schlotheuber 2004 erschienen.
Im Online Archiv einer italienischen Internet-Zeitung habe ich einen Artikel vom 19.03.2002 gefunden. Dabei ging es um die Ehrung verdienter Handwerker im Raum Ancona. Es wurde unter anderem ein Alberto Roggenbuche (als pensionierter Restaurator aus Loreto) erwähnt. Die Endung des Nachnamens mit "che" entspricht phonetisch dem "cke" im Deutschen. Jede Hilfe ist erwünscht!! Quelle ist eine italienische Online-Zeitung.
Jacob Rogenbuck and his wife Pauline, geb. Richard, living in Buffalo/NY, have at least three children. Katharina Margarete, born 14 July 1884 and Maria Martha, born 04 April 1886. Source is LDS ( Catholic Church. St. Boniface (Buffalo, New York)). In one entry the last name is written as Rogenbuck, in the other it`s Rogenbruck. Another child according to a record in LDS Web-Site is: Jacob Bernhard Roggenbuck, born 02.12.1888. According to the SSDI-Database Jacob died in Aug. 1976. I found another child in the 1930 census records as Rose F. Rogenbeck, born 1899.
Im Adressbuch Tilsit Land von 1913: Urte Roggenbuke aus Rucken bei Tislit
Im Adressbuch von Bromberg 1896 steht: Roggenbuck, Franz, Gemeindebote, Kl. Bartelsee 41; Roggenbuck, Franz, Tischler, Wilhelmstr.52; Roggenbuck, Rosa, verw. Arb. Wihelmstr. 52
Im Adressbuch von 1894 findet man die gleichen Einträge, aber zusätzlich noch: Auguste Roggenbuck, Wwe, Schwedenhöhe, Linienstr. 1
Im Bürgerbuch der Stadt Altona unter Steuerregister von 1789 steht unter anderem auch ein Johann Daniel Abraham Roggenbuck, Arbeitsmann. Quelle ist : Das Bürgerbuch der Stadt Altona von Hajo Brandenburg 1990.
City Directory Millwaukee 1857 page 255: Johann Roggenbuck, gardener, Watertown Plank Road
Lorenz Roggenbuch, ein Maler, lebt in Alborg/Dänemark um 1744. Quelle: Genre and Ritual, Universität Kopenhagen
Im Adressbuch des Kreises Fischhausen (OPR) von 1922/23 steht ein Friedrich Roggenbuck, Zieglermeister, Tannenwalde
Roggenbuck, Hans Hinrich Nicol, steht 1844/1845 in der Liste "fremde Arbeiter und Dienstboten in der Stadt Hamburg". Quelle: Hbg Staatsarchiv
Vater Friedrich Roggenbuck, Mutter Friedericke Knopp, Sohn Friedrich Wilhelm, geboren am 29. Jan. 1870 in Gollenberg bei Köslin, getauft 30. Jan. 1870 in Zanow.
Katholisches Kirchenbuch Gross Konarczyn: Joseph Alexander Roggenbuck, geboren 10.02.1855, getauft 18.02.1855, Vater Johann, Mutter Susanne.
Census Cook County 1900: Pauline Roggenbuck, born 1835, her daughter Brigida * 1858, married to Josef Kucharski *1854, Poland / Germ. (?)
Cook County Records: Bridget H. Kucharski stirbt am 16. September 1916. Ihre Eltern waren Hermann Roggenbuck und Pauline Tezlaff. Siehe auch hier!
Death Index UK: Markus Johannes Roggenbuck, 3. Jun 1911, + Nov 1986 in Petersborough
Im Archiv der Stadt Münster/NRW befindet sich ein Dokument vom 27. Februar 1374. Darin wird beurkundet: Bischof und Domcapitel beurkunden, dass der Mindener Canoniker, Johann von Heynborch, dem Christian Roggenbuk zu Minden sein Wohnhaus vermietet hat. Signatur : A 205/202
Marianna Roggenbuck (23) & Franz Schröder (27) heiraten (katholisch) im Jahr 1878 in Bromberg. Quelle: Poznan Project
Gertrude Roggenbuck, 3 Jahre alt, stibt 1935 in Paczewo bei Sierakowitz. Quelle: www.ptg.gda.pl
Franz Roggenbuck heiratet Catharina Worzala, 1897 in Raciaz/Reetz in Kreis Tuchel
Friedrich Roggenbuck, 30 Jahre alt, evangelisch, heiratet in Nakel 1868. Seine Frau ist Charlotte Louise Auguste Lenz. Der Vater der Braut ist Wilhelm Lenz. Quelle: Poznan Project
Auguste Louise Berta Roggenbuck, Tochter des Ludwig Roggenbuck, Steuereinnehmer in Potsdam, heiratet am 27. Dezember 1861 in Berlin, Dom, Karl Friedrich Wilhelm Füllgraf, geboren am 7. November 1812 in Berlin. Quelle: forum/sommerfeldfamilien.net
Karl Anton Roggenbuck in Rawitsch/Posen, ev., 28 Jahre alt, heiratet am 6. November 1865 Henriette Emilie Laube, 26 Jahre alt. Die Eltern von Karl sind Johann Roggenbuck und Dorothea Frick aus Baldenburg. Ihre Eltern sind Georg Friedrich Laube und Rosina Giese. Quelle: Poznan-Project.psnc.pl
Im Kirchenbuch von Jasenitz/Pommern gibt es um 1735 mehrere Hochzeiten, bei denen die Braut eine geborene Roggenbuck ist. Quelle: www.kelch.nl
Wilhelm Gründemann heiratet 1837 Wilhelmine Roggenbuck in Adlig Briesen. Quelle: www.ptg.gda.pl
Karoline Roggenbuck war mit Adam Mausolf aus Starsen verheiratet. Er ist circa 1809 in Starsen geboren und in Nierostaw 1882 gestorben. Bestattet wurde er in Groß Konarzyn. Sie hatten mindestens ein Kind namens Hermann Theodor Mausolf, geboren 1855, gestorben 1905. Quelle: frank-lindemann-seite.de
Adreßbuch der Stadt Konitz 1908
Roggenbuck, Albert, Arbeiter, Hohe Höfe 31
Roggenbuck, Josef, Postschaffner a.D. Schützenster. 17
Roggenbuck, Johann, Arbeiter, Ziegelstr. 19
Roggenbuck, Wilhelm, Arbeiter, Mönchanger 13
Heinrich Theodor Rudolf Roggenbuck wird am 13 AUG 1896 in Hannover geboren. Julius Arthur Karl Johann Max Roggenbuck wird am 12. Nov. 1894 geboren. Die Eltern sind Rudolf Arnold Roggenbuck und Minna Hermine Dorothee Rose. Julius Arthur Karl Johann Max Roggenbuck, geboren 06 Jan 1895, getauft 06 Jan 1895, in Hannover, Vater Rudolf Arnold Roggenbuck, Mutter Minna Hermina Dorothea Rose. Margarethe Luise Helene geb. 1902, getauft Martinskirche Linden
Dr. jur. Peter E. Doerell heiratet Frl. Edith Roggenbuck, Hannover, Lutherstraße 26 A. Quelle: Die Zeit vom 11.10.1951
Alex Roggenbuck, born 24 Jan 1867, died 29 Dec 1927 in Greenwood Memorial Park, San Diego / CA /USA. Source He migrated in 1886 vis Galvestone and came from Berlin(?)  His fathers first name was Fro or Fre
Udo von Roggenbucke wohnt von 1968 bis 1972 in Hamburg. Zuerst in der Hochallee 71, da in der Marthastrasse 36. Außerdem erscheint sein Name in einem Buch, das von der Deutschen Röntgengesellschaft 1972 herausgegeben wurde. Quelle: Hamburger Telefonbücher und Google Books.
Ihren 40. Hochzeitstag begingen am 22.10.1961 Fritz Roggenbuck und Frau Erna (geb. Schulakowski) in Hamburg-Altona, Königstrasse 228. Quelle: Stettiner Nachrichten von 1960.
Dr. Siegfried Roggenbuck, stellvertr. Dir. der Dresdner Bank AG. Hamburg, Hamburg 13, 60 Jahre, gestorben. Quelle: Die Zeit vom 21.08.1959.
Alphabetisches Verzeichniss der Einwohner von Lüneburg 1860
Roggenbuck P., Gartenmann, V. d. Rothenthor C. 454 a
Roggenbuck, Friedrich 1897-1901 königl. Förster Müggelheim Berlin
Maria Sophia Roggenbuch, verheiratet mit Christian Lange, haben mindestens einen Sohn namens Johann Christian Friedrich Ferdinand. Dieser wird 1817 in Fernosfelde auf der Insel Wollin geboren. Quelle: http://www.jeffdonofrio.net/Lange%20Kiesow/Charts/Eldora%20Clara%20Lange%20Ancestors.jpg
Karl Peter Louis Roggenbuck, geboren 05 May 1878, Kleefeld (Hannover), Mutter ist Magdalena Roggenbuck. Source: LDS
Emil Oscar Thiel, geboren 15 May 1864 in BARTHOLOMAEUS, Berlin und Heinrich August Thiel, geboren 16 Jan 1859 in SANKT GEORGEN,Berlin und Gustav Adolph Thiel, geboren 15 Feb 1857 in SANKT GEORGEN, Berlin, Eltern Heinrich August Thiel und Marie Wilhelmine geborene Roggenbuck, Source: LDS
Martha Wilhelmine Arnholz, geboren am 25 Oct 1874, in Berlin, Eltern Carl Ferdinand Arnholz unde Henriette Maria Wilhelmine geborene Roggenbuck
Karl Georg Jekel, geboren 10 Jun 1867, in Frankfurt (Main), Vater Johann Konrad Jekel, Mutter Maria Christina Roggenbuck, geboren 22 Feb 1842 in Horneburg. Die beiden heiraten 07 Aug 1864. Ihr Vater ist Matthias Christopher Roggenbuck.
Albertine Friedrike Roggenbuck, geboren 1838, Vater Johann Roggenbuck, heiratet am 08 Apr 1866 in Berlin, Carl Friedrich Otto Blankenburg.
Wilhelm Roggenbuhk stirbt im Februar 1968 in Frankfurt am Main. Quelle: Eine Danksagungsannnonce in der Frankfurter Rundschau vom 20.02.1968
Adelaide Matylde Schulz, geboren 30 Nov 1859 in Lippusch und Adalbert Franz Schulz wird am 8. August 1862 geboren und Franz Christoph Schulz, geboren am 18. Dezember 1864 in Dziemian nahe Lippusch, Vater August Schulz, Mutter Carolina Roggenbuck. Quelle: KB kath. Lippusch + LSD
Paul Albert Roggenbuck, born 1947, married Constance Evans Dawson in 1977. Two children: Eric and Peter. Source: http://www.djhooker.com/25/10641.htm
 Czersk, 1897 heiraten August Joseph Roggenbuck und Franciska Gostowska, 1904, Tochter Zofia, Vater August Roggenbuk, Mutter Franciszka Gostkowska, aus Wielle (Wiele), Tochter Helena, 1908, in Wielle, Source: www.ptg.gda.pl
Aus dem Buch Nach Flucht und Vertreibung. Ein neuer Anfang in Ostholstein.:
Roggenbuck, Alfons, * 1916, Penkuhl --> Schleswig-Holstein --> 1946
Luise, geb. Bulau, * 1924
Roggenbuck, Hedwig, geb. Thielmann, * 1910, Flötenstein --> Malente --> 1948
Walfried, *1937
Marga, * 1940
Marianne, * 1944
Roggenbuck, Leopold, * 1910
Maria geb. Grunwald * 1914
Budzin, Marienwerder, Westpreussen
Irmgard, Werner, Hildegard, Waltraut, Christel
Quelle: kath. Kirchenbuch Rosenberg 1897: Vater Carl Lewandowski, Mutter Henriette Roggenbuck, Kind Friedrich Lewandowski im Alter von 1 Jahr und acht Monaten gestorben.
Quelle kath. KB Dirschau. Albert Roggenbuck und Magdalene Hopp aus Gorki bei Dirschau, Geburt einer Tochter 27. März 1892, Magdalena Agnes.
Quelle kath. KB Dirschau. Anna Ladwig, geborene Roggenbuck stirbt 1902 im Alter von 83 Jahren.
Max Roggenbuck, Hotelier in Neuhaus am Rennweg (Thüringen) ist Besitzer des Kinos "Grüner Baum". Er ist von 1925 bis 1929 der Eigentümer. Quelle: Alle Kinos in Thüringen in der Vorkriegszeit Max hatte mindestens zwei Töchter.
Quelle: Archiv
Um 1890 erhält der Rosenzüchter August Roggenbuck aus Berlin-Steglitz diverse Preise für seine Rosenzüchtungen.
Der Förster Friedrich Roggenbuck aus Berlin Müggelheim erlegt im königlichen Forstrevier einen kapitalen Hirsch (zwölfender). Quelle: Teltower Kreisblatt vom 12. Oktober 1894.
Cammin Dom: Am 16.05.1819 stirbt die Witwe Auguste Agathe Schmidt, geborene von Roggenbuck. Ihr Mann war Dom-Secretär. Ihr Alter (62J.6M.4T = *Nov. 1756). Quelle: Kirchenbuchauszüge aus Kirchenbüchern des Kreises Cammin. Zusammengestellt von Ernst Matthias von Köller. Aus einer anderen Quelle habe ich gefunden: Agatha Dorothea ROGGENBUCK, verheiratet mit dem Dom Sekretär Justus Anton SCHMIDT, Kinder vier Töchter:
Marianne Antoinette Friederica Wilhelmina SCHMIDT * 1796
Cornelia Friderica Sophia Emilie SCHMIDT * 1796
Friderica Henriette Juliane SCHMIDT * 1797
Caroline Charlotte Friderica Ulrica SCHMIDT * 1800
Quelle: www.genealogy.net OFB Cammin
Revaler Stadtarchiv, Gorries Roggenbuck, erwähnt ohne weitere Quellenangabe oder Datum
Quelle: Baltische Familiengeschichtliche Mitteilungen Jahrgang 1934 Heft 4 Seite 96
Der letzte Bürgermeister von Burzlaff (vor 1945) bei Groß Tychow hieß Wilhelm Roggenbuck
Roggenbuk, Paul Franz,* 1897 in Schleusendorf, Kreis Bromberg, Westpr., + 1927 in Kamen Kreis Unna. Quelle: http://www.blaskowitz-ahnen.de/pdf/Liste_neu.pdf
Vormundschaft über die minderjährigen Kinder der verstorbenen Besitzers Robert Roggenbuck in Schmirtenau, namens: 1. Leo Roggenbuck geb. am 12. 2. 1925 2. Alfons Roggenbuck geb. am 15. 2. 1927 3. Johann Roggenbuck geb. am 30. 1. 1931 Mündelmutter wiederverheiratet mit Rozenski 1933-1943 , Quelle: Archiwum Panstwowe w Koszalinie
Martin Tandecki, 42 Jahre alt, Witwer, sein Vater Martin, seine Mutter Marianna Roggenbuck, heiratet 1862 in Kamin Elisabeth Wittkowski, 22 Jahre alt, Quelle: Poznan-Project
Paul Gatz, 45 Jahre alt, Witwer und Emilia Roggenbock, 29 Jahre alt, heiraten 1872 in Zempelburg. Quelle: Poznan Project
Franz Roggenbur(c)k, 25 Jahre alt, Vater August, Mutter Theresia Murolff, und Albertine Gabryelska, 31 Jahre alt, heiraten 1894 in Bromberg, Quelle: Poznan Project
Johann Friedrich Roggenbuck, geboren 1805, Vater Adam Roggenbuck, heiratet 1838 in Callies, Johanna Rosina *1812
1867 wird Franz Roggenbuck in Dobsch geboren. Vater ist Johann Roggenbuck und die Mutter ist Anna Roggenbuck. Quelle: PTG.
1901 wird Johann Paul Roggenbuck in Bütow geboren. Vater ist Peter Roggenbuck und die Mutter ist Marianne Cysewski. Quelle : PTG.
Alfred Paul Roggenbuck, geboren Juni 1906 (in Berlin?), gestorben April 1957. Quelle: Geneanet
Johanna Caroline Sophia Schmidt, geb. Roggenbuck (1834 in Preußisch-Friedland) stirbt im Alter von 78 in Berlin. Vater war Johann Gottlieb, Mutter Caroline Himmelreich. Quelle: Ancestry.com
Reinhold Walter Roggenbuck, *1889 in Klein Konitz, stirbt (fällt)1915 in Alter von 26 Jahren. Ehefrau ist Emma Auguste Ringsleben. Vater Johann Roggenbuck, Mutter Anna Timm. Quelle: Standesamt Berlin, Ancestry
Karl Gustav Franz Roggenbuck, geboren 1896 in Stettin, fällt 1917. Vater Gustav, Mutter Elise Senkbeil. Quelle: Ancestry
Franz Albert Roggenbuck , geb. 1883 in Richnau, stirbt (fällt) 1917 in Flandern. Ehefrau Albertine Therese Schewe, Vater Albert, Mutter Therese Jankowski. Quelle: Standesamt Berlin, Ancestry
Roggenbuck, Charlotte, aus Danzig, jetzt Am Sande 43, 3140 Lüneburg, am 4. Apri 1979, Gratulation zum 75. Geburtstag. Quelle: Ostpreussenblatt
Otto Albert Roggenbuck * 1906, married to Margarete * 1908, migrated in 1949 to Wisconsin, naturalisation in 1956, died 1978 in Minnensota. Source: www.ancestry.com

Robert Roggenbuch war bei der Hamburger Schutzpolizei und wurde im Oktober 1923 bei einem Überfall auf das Polizeirevier 42 schwer verletzt und starb März 1935 an den Spätfolgen der Verletzungen. Wahrscheinlich hat er am 29.06.1918 in Hamburg geheiratet. Er ist am 14.Mai 1891 oder 1892 auf der Halbinsel Hela geboren. Der zweite Vorname ist Reinhold. Seine Frau heißt Johanne.

Franz Roggenbuck stirbt 1884 im Alter von 23 Jahren in Berlin. Geboren in Stargard/Kreis Saatzig. Vater August, Mutter Louise Juppe. Quelle: Berlin Archiv

Johann Roggenbuck und seine Frau Bertha Redmann aus Groß Jenznick/Kreis Schlochau haben mindestens folgende Kinder:
Otto Franz *1901
Hertha Bertha * 1904
Erich Otto * 1907
Bertha Auguste
Paul Otto * 1912
Außerdem stirbt im Alter von 81 Jahren Auguste Roggenbuck, geb. Witscharnowski. Quelle: Standesamt Groß Jenznick

Franz Roggenbuck, *1911 in Duisburg, gestorben 1978, Vater Johann Paul Roggenbuck , gestorben vermutlich 1957, Ehefrau von Franz war Martha Reichert 1916-2012.

Karoline Roggenbuck aus Belgard, geboren 1844 in Popiel, Kolberg, evangelisch, stirbt 1918
Johann Roggenbuck stirbt 1906 in Belgard an der Persante, Alter 63, evangelisch, geboren 1843 zu Bulgrin
Johann Eduard Roggenbuck, geboren 1830, heiratet 1884 Ida Ottilie Wilhelmine Boese aus Bärwalde, Kreis Neustettin. Seine Mutter ist Wilhelmine Roggenbuck, später Drews, evangelisch, Preussisch Friedland, Polzin
Charlotte Wehner, geborene Roggenbuck, *1835, stirbt 1915 in Baldenburg, Vater Johann. Henriette Jahnke, geborene Roggenbuck,* 1838, stirbt 1912 in Baldenburg, Vater Johann Roggenbuck. Die beiden sind höchstwahrscheinlich Schwestern, Mutter wäre dann Dorothea Maria Frick oder Fritz. Eine weitere Schwester ist wohl Dorothea Marianne Drefke, geborene Roggenbuck *1824-1874,
August Eduard Roggenbuck, geboren 1874, gestorben 1945 in Köln. Seine Ehefrau ist Gertrude Pelzer.
Franz Albert Gottlieb Roggenbuck, geboren 1905, gestorben 1955 in Köln.
Franz August Roggenbuck, geboren 1898, gestorben 1975 in Köln.
Oskar Roggenbuck, geboren 1885, gestorben 1949 in Köln,ev.
Johann Friedrich Roggenbuck, ev., geboren 1872 in Baldenburg, wohnhaft in Stettin, heiratet 1898 Lidia Catharina Weylandt, geboren 1876 in Altendamm/Kreis Randow, seine Eltern waren der verstorbene Schuhmachermeister Johann Roggenbuck aus Baldenburg und dessen Ehefrau Mathilde Steege.
Ihre Tochter Emma Mathilde Hoffmann, gebore Roggenbuck 1868 in Baldenburg heiratet 1915 in Berlin Emil Johann May, geboren 1882.
Frieda Kaminski, geborene Roggenbuck, geboren 1927, gestorben 1976 in Köln
Ida Martha Korsanke, verwitwete Roggenbuck, geboren 1884, gestorben 1964 in Köln (Witwe von Franz R.)
Johanna Roggenbuck, geborenen Rossa, * 1880, gestorben 1959 in Köln (verh. mit Bernhard Robert Roggenbuck)
Martha Roggenbuck (4 Jahre) und Frieda Roggenbuck sterben 1886 im Alter von vier, bzw, zwei Jahren in Schroda / Posen. Eltern waren August Roggenbuck und seine Ehefrau Bertha(1850 in Stargard-1921 in Oppeln), geborene Klerk. Carl Bernhard Robert wird 1880 in Posen geboren. Eltern Carl August Roggenbuck.
Franz Sotek und seine Ehefrau Maria , geborene Roggenbuck, Heirat 1930 in Flötenstein, haben eine Tochter, 1943 Monika Rosswita und 1942 eine Sohn Norbert Peter. Sie leben zu diesem Zeitpunkt in Ostlinde/Kreis Grünberg
Paul Otto Roggenbuck und Erika Irmgard Janke heiraten 1935 in Goldbeck Kreis Köslin. Später leben sie in Hamburg. Quelle ist die Sterbeurkunde ihrer Tochter (StA Hamburg)
Johann Eduard Roggenbuck, geboren 1830, genannte Drews, heiratet Ida Ottilie Wilhelmine Boese 1884 in Baerwalde, Kr Neustettin. Seine Mutter war Wilhelmine Roggenbuck, später verehelicht mit Johann Drews.
Bertha Roggenbuck, geboren 1892 in Libau, stirbt 1929 in Danzig. Sie ist ledig. Ihr Vater war Heinrich Roggenbuck, Mutter Martha Albowske beide aus Libau
Heinriette Roggebuch, geboren 1863 in Bersteninken, Kreis Tilsit, stirbt 1918 in Berlin. Sie war die uneheliche Tochter von Amalie Roggebuch aus Pleikischken Kreis Tilsit. Sie war seit 1901 verheiratet mit Beneke.
Standesamt Belgard an der Persante
Karoline Roggenbuck, geboren 1844 zu Popiel, Kreis Kolberg-Körlin, gestorben zu Belgard 1918.
Johann Roggenbuck, geboren 1843 zu Bulgrin, Kreis Belgard, gestorben zu Belgard 1906
Standesamt Flatow
Franz Roggenbuck, geboren 1863 in Penkuhl, heiratet 1895 Pauline Thekla Panglisch. Seine sind Eltern Peter Rogggenbuck und Ehefrau Therese Rook aus Penkuhl. Die beiden haben einen Sohn Cuno, geboren 1897 in Gonsawa. 1916 vermisst.
Standesamt Friedrichsberg/Kreis Naugard:
August Strunk zeigt an, dass seine Schwiegermutter Henriette Ziemann, geborene Roggenbuck, im Alter von 85 Jahren 1885 in Vierhof gestorben ist. Sie war die Tochter der Roggenbuckschen Eheleute aus Gülzow/Kreis Greifenberg.
Emma Sophie Roggenbuck, ev, geboren 1895 in Kiel, heiratet in Hamburg 1918 Carl Friedrich Wilhelm Schulze, geboren 1883 in Buckow. Ihr Vater war der verstorbene Gastwirt Peter Herrmann Roggenbuck und die Mutter Sara Botilla Sophia Matzen, jetzt verehelichte Böhm. Carl und Emma hatten zwei Kinder. Tochter Elfriede Lisa Marga, geboren 1922, Heirat eins 1922, Heirat zwei 1955. Sohn Kurt Moritz Otto Willi, geboren 1924, Heirat 1956 in Hamburg.
  Sophie Roggenbuck, 36 Jahre alt, heiratet 1826 in Landsberg an der Warthe, geboren Lohrensdorf 1790, Ehemann ist Daniel Hanfeld.
 Ernst Roggenbuck * 1923 + 1988 in Göttingen. Seine Frau Erika, geborenen Fürchtenicht *1923 + 1995. Quelle: Billion Graves
Major Karl von Roggenbucke stirbt 1809. Er wurde 57 Jahre alt. Garnision Elbing/Regiment v. Kalkreuth.
Franz Josef Roggenbuck und Ehefrau Frieda Emma geb. Prieske, Danzig/Langfuhr, Tochter Dorothea Marie geboren in Neufahrwasser, 1932-1941.
Christoph Roggenbuck, 79 Jahre alt. Geboren circa 1727 in der Nähe von Schiefelbein, gestorben 1806 in Kolberg/Garnison
Johanne Amalie v Frankhen, (1804-1859) ev. geborene von Roggenbucke, verheiratet mit Carl Ferdinand Leopold v Frankhen, Kinder * 1829 Tochter Auguste Berta Louise Charlotte, * 1822 Sohn Carl Otto Friedrich Wilhelm, Königsberg, Garnison
Gustine Roggenbuck, geborene Gohlke, stirbt 1907 in Kreuz/Posen, sie wurde 72 Jahre alt. Ihr Ehemann war der verstorbene Weichensteller August Roggenbuck
Kurt Georg Roggenbuck, geboren 1905 in Ohra, Vater Rudolf Roggenbuck, Mutter Johanna Jabs, Kurt heiratet 1930 in Hamburg, Quelle: Standesamt Ohra, 1613-0-99-0094
Anna Rosalie Stas, geborene Roggenbuck aus Flötenstein, verheiratet in Hindenburg / OS, 1865-1921

Any help is welcome!


home  back  Search  Feedback / Mail

Copyright© 1996-2017 Jonny Roggenbuck
Created 29-08-2001
Last revision 03-02-2017